Engineered by
Precision Surfacing Solutions DE
  • US
  • Germany
Precision Surfacing Solutions

Was ist das Durchlaufschleifen?

Das Durchlaufschleifen ist ein Produktionsflachbearbeitungsverfahren, das fast alles leistet, was eine herkömmliche Doppelscheiben- oder Vertikalspindelschleifmaschine leisten kann. Das Durchlaufschleifen ist das effizienteste Verfahren, das für das Hochleistungsflachschleifen von kleinen bis mittleren Teilen bekannt ist, da es praktisch die Nebenzeiten eliminiert. Bei der Fixierung und Vorbereitung wie dem Einrichten, Be- und Entladen von Teilen geht wenig Maschinen- und Schleifzeit  verloren. Teile aus nahezu allen Materialien und Formen werden über ein Förderband, das unter einer Schleifscheibe verläuft, in die Durchlaufschleifmaschine eingebracht. Die Fertigteile werden in diesem hochproduktives Schleifsystem kontinuierlich ausgetragen.

 

Ist Durchlaufschleifen das Richtige für Ihr Werkstück? 

Die Schlüsselqualifikatoren, die der TFG-Maschine einen umfassenden Vorteil verschaffen:

  • Mittleres bis hohes Teilevolumen
  • Hohe Abtragsleistung
  • Teilehandhabung möglich
  • Teile, die in "speziellen" Bearbeitungen hergestellt werden, bei denen ein Teil auf einer Maschine bearbeitet wird.
  • Teile mit hoher Zerspanung & niedrigeren Toleranzbereichen
  • Teile mit geringer Zerspanung & engeren Toleranzbereichen
  • Teile, die eine hohe Abtragsleistung für die Grobbearbeitung erfordern.
  • Teile, die in mittleren bis hohen Stückzahlen produziert werden.
  • Teile, die "kontinuierlich" verarbeitet werden können.
  • Teile mit langen, ebenen Oberflächen
  • Teile, die nur einseitig geschliffen werden müssen (auch 2 Seiten können aufgenommen werden).
  • Teile, die derzeit Vorrichtungen für das einseitige Schleifen verwenden, aber eine flache rückseitige Referenzfläche aufweisen.
Markenfamilie der Precision Surfacing Solutions
Precision Surfacing Solutions Wheel BrandPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersPrecision Surfacing SolutionsPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersLapmaster WoltersPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersBarnes HoningPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersElb SchliffPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersISOGPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter Woltersaba GrindingPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersReformPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersKehrenPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersMicronPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersPeter WoltersPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter Wolters
  • PRECISION SURFACING SOLUTIONS

    PRECISION SURFACING SOLUTIONS unterstützt Hersteller in einer Vielzahl von Branchen, in denen Präzisionsschleifen, Läppen, Polieren, Entgraten und Bearbeitungsgeräte für fortgeschrittene Werkstoffe häufig eingesetzt werden. Sie alle benötigen hochwertige, hochpräzise, ​​stabile und ausgereifte Maschinen, um hochwertige Werkstücke herzustellen.

    Zur Homepage
  • Lapmaster Wolters

    1948 in Chicago als Hersteller von Läpp- und Poliermaschinen für den Gleitringdichtungsmarkt gegründet, hat sich Lapmaster zu einem weltweiten Lösungsanbieter für mehr als 20 Branchen wie Präzisionsoptik und moderne Materialien entwickelt.

    Zur Homepage
  • Barnes Honing

    Seit 1907 gilt Barnes als weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Verfahren zum Honen und Ausbohren. Die frühesten Barnes-Honmaschinen waren die ersten, die das Honen zu einem praktischen und effizienten Mittel machten, um Zylinderbohrungen für Kraftfahrzeuge in einer Produktionsumgebung zu bearbeiten.

    Zur Homepage
  • ISOG

    Seit Mai 2020 gehört die Marke ISOG zu der weltweit agierenden Precision Surfacing Solutions Gruppe. Damit stärkt die PSS Gruppe ihre Position als führender Anbieter für hochwertige Technologien zur Oberflächenveredelung.

    Zur Homepage
  • ELB-Schliff

    Die ELB-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH produziert seit über 60 Jahren Flach- und Profilschleifmaschinen. Das Unternehmen wurde von Edmund Lang in Babenhausen gegründet, woraus der Name "ELB-Schliff" entstand.

    Zur Homepage
  • aba Grinding

    Die Firma aba wurde 1898 unter dem Namen Messwerkzeugfabrik Alig & Baumgärtel Aschaffenburg gegründet, daher die Initialen aba. Heute konzentriert sich die aba Grinding Technologies ausschließlich auf die Weiterentwicklung und Produktion von Präzisionsflächen- und Profilschleifmaschinen.

    Zur Homepage
  • REFORM

    Die REFORM Grinding Technology GmbH hat sich am Standort Fulda auf den Vertrieb, die Entwicklung und die Produktion von Schleifmaschinen für verschiedene Anwendungen spezialisiert.

    Zur Homepage
  • KEHREN

    KEHREN wurde 1934 gegründet und ist ein etablierter Entwickler und Hersteller von Präzisionsschleifmaschinen und -systemen in den folgenden Kategorien: Vertikalschleifzentren, Vertikalschleifzentren in Portalbauweise, Flachschleifmaschinen mit Drehtellern und horizontalen Spindeln sowie Flachschleifmaschinen mit Doppelrundtischen und Vertikalspindeln.

    Zur Homepage
  • Micron

    Die seit 2009 in Deutschland produzierten MICRON-Maschinen sind kompakte und dynamisch steife Schleifmaschinen, die speziell für das Profilschleifen entwickelt wurden. MICRON ist ein Branchenführer in der Bearbeitung von Hydraulikkomponenten wie Statoren, Rotoren und Van-Pumpen.

    Zur Homepage
  • Peter Wolters

    Peter Wolters wurde 1804 in Deutschland gegründet und produziert seit 1936 Läpp-, Polier- und Feinschleifmaschinen. 2019 übernimmt die Precision Surfacing Solutions Group das Wafering Equipment- und Servicegeschäfts für Photovoltaik- und Spezialsubstratmaterialien von Meyer Burger. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.precision-surface.ch

    Zur Homepage